Woll Maschinenbau

QUALITÄT UND WIRTSCHAFTLICHKEIT.


MONTAGEAUTOMATION: NUTZEN PUR

Die Kompetenzen der Montageautomation werden von unseren Kunden genutzt, um die
Produktqualität zu verbessern, die Durchsatzleistung zu erhöhen,
Personalkosten einzusparen und gleichzeitig den Menschen von schwerer
körperlicher oder monotoner Arbeit zu entlasten.


INTELLIGENZ, ERFAHRUNG, PRÄZISION

Montageautomation braucht Ideen, Erfindungsgeist, Problemverständnis, konkretes
Know-how und viel Erfahrung. Die langjährige Expertise des Unternehmens wird in den
erfolgreichen, vertrauensvollen und kontinuierlichen Kundenbeziehungen deutlich.
In allen Projektphasen wird termintreue Umsetzung im vorgegebenen Kostenrahmen
geleistet. Projektmanagement- und ERP-System werten tagesaktuell die Projekte aus
und unterstützen unsere Projektleiter bei der Projektsteuerung.


INSTRUMENTE FÜR INNOVATIVE UND LANGLEBIGE LÖSUNGEN

Woll und Ritz realisieren Sonderlösungen branchenunabhängig und auf die Bedürfnisse der
Kunden abgestimmt. Ein starkes Konstruktionsteam entwickelt nach Kundenspezifikation
Konzepte auf aktuellsten 3D-CAD-Systemen (Inventor, SolidWorks, CATIA), die im Projektteam
optimal auf die Kundenanforderungen angepasst werden.
Die Projektierung der Elektro-Hardware erfolgt auf der neuesten Version des CAE-Systems
E-Plan, auch die Software wird im eigenen Haus geplant.


LÖSUNGEN FÜR KOMPLEXE PROBLEMSTELLUNGEN

Die Industriekunden von WOLL nutzen bereits in der Konzeptphase die Unterstützung der
Entwicklungsabteilung zur Lösungsfindung oft sehr komplexer Montageabläufe. Durch die
jahrzehntelange Erfahrung von Projektleitern und Projektteams wird dieser Support so
früh wie möglich geleistet. Alle Anlagen und Maschinen werden nach Fertigung der Ein-
zelteile und Baugruppen in eigens dafür vorgesehenen Montagehallen bis zur Inbetrieb-
nahme durch bestens ausgebildete Facharbeiter montiert. Dies ist die Voraussetzung für
die zügige Montage und reibungslose Integration der Maschinen beim Kunden.